Camper4Hire Limited

Mietbedingungen (automatisch ins Deutsche übersetzt) - der Mietvertrag muss nach Rechtsgrundlage in Englisch unterschrieben werden

Für alle Buchungen gelten die nachstehenden Mietbedingungen. Zum Zeitpunkt der Fahrzeugübernahme muss ein separater Mietvertrag („Mietvertrag“) zwischen dem Eigentümer und dem Mieter unterzeichnet werden.

1. Mietbeschreibung:
Camper4Hire Limited (C4H) vermietet und der Mieter mietet das im Mietvertrag beschriebene Kraftfahrzeug. Die Mietpreise für Wohnmobile, Wohnmobile und Freizeitfahrzeuge werden täglich berechnet, unabhängig von der Abholzeit. Die Preise für Mietwagen basieren auf einem 24-Stunden-Zeitraum. Alle C4H-Fahrzeugtarife beinhalten unbegrenzte Kilometer, Pannenhilfe und GST. Die Mietdauer gilt für den Zeitraum und die Abhol-/Rückgabeorte, wie in der Buchungsbestätigung beschrieben.

2. Zahlungen des Mieters:
Der Mieter zahlt dem Eigentümer als Bezahlung für die Miete des Fahrzeugs für die Mietdauer den im Mietvertrag angegebenen Betrag. Darüber hinaus hat der Mieter dem Vermieter den im Mietvertrag genannten Betrag für den Versicherungsschutz gemäß Ziffer 9 und 10 der Mietbedingungen zu zahlen. Der Mieter muss für den gesamten Benzin- oder sonstigen Kraftstoffverbrauch (jedoch nicht für Öl) aufkommen, der während der Mietdauer im Fahrzeug verbraucht wird. Der Mieter haftet für Kautionsabzüge gemäß Klausel 11, 13 und 14 dieser Vereinbarung. Bei den Straßenbenutzungsgebühren (falls zutreffend) handelt es sich um eine zusätzliche Gebühr in Höhe von NZ$9/100 km, die auf der Grundlage der vom Mieter während der Mietdauer zurückgelegten Strecke berechnet wird.

3. Fahrzeugabholung und -rückgabe
Der Mieter muss die im Mietvertrag angegebenen Abhol- und Rückgabetermine/-orte einhalten. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Abholung und Rückgabe an 86 Second View Avenue, Beachlands, 2018 Auckland, Neuseeland. Eine Änderung des Abhol- oder Rückreiseziels unterliegt der Verfügbarkeit. Wenn der Mieter den Abhol- oder Rückgabeort ändern möchte, nachdem eine Buchung bestätigt wurde, muss die Genehmigung von C4H eingeholt werden. Bei Vertragsbruch in Bezug auf Abhol- oder Rückgabetermine/-orte wird eine Strafgebühr von NZ$1500 erhoben.

4. Geschäftszeiten:
Montag bis Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr (10:00 – 17:00 Uhr)
Bitte beachten Sie, dass Camper4Hire keine Fahrzeugabholungen vor 10:00 Uhr und Rückgaben nach 17:00 Uhr akzeptieren kann, es sei denn, eine Fahrzeugabholung oder -rückgabe außerhalb der Geschäftszeiten wurde im Voraus vereinbart.

5. Personen, die das Fahrzeug führen dürfen:
Das in diesem Vertrag genannte Fahrzeug darf nur von den im Mietvertrag genannten Personen gefahren werden und nur dann, wenn jede dieser Personen mindestens 25 Jahre alt ist und seit mindestens 12 Monaten im Besitz eines vollständigen und gültigen Führerscheins ist. Alle C4H-Fahrzeuge können mit einem Pkw-Führerschein betrieben werden, der bis zu einem Leergewicht von 3,5 Tonnen gültig ist. Der Fahrer muss sicherstellen, dass sein Führerschein für das im Rahmen dieser Vereinbarung gemietete Fahrzeug gültig ist.

6. Beschränkte Straßen
Das Fahrzeug darf nur auf befestigten/bitumenen Straßen gefahren werden. Die einzige Ausnahme hiervon ist der lockere Straßenbelag auf größeren Zufahrtsstraßen zu Skigebieten oder anerkannten Zufahrtsstraßen zu Campingplätzen mit einer Länge von weniger als 10 Kilometern. Das Fahrzeug darf nicht auf der Skippers Road (Queenstown), der Crown Range Road/Cardrona Valley Road (zwischen Arrow Junction und Cardrona), der Ninety Mile Beach (Northland), der Wanaka – Mt Aspiring Road hinter der Ausfahrt Treble Cone und dem Forgotten Highway gefahren werden (State Highway 43 von Taumarunui nach Stratford) und nördlich von Colville und Waikawau Township (Coromandel-Halbinsel).

7. Stornierungsgebühren
Bitte beachten Sie, dass die Anzahlung nicht erstattungsfähig ist. Für den Fall, dass Sie Ihre Buchung stornieren möchten, fallen folgende Gebühren an:
· Bei Stornierung 31 Tage vor der Abholung: 30% der gesamten Reservierungskosten
· Bei Stornierung weniger als 30 Tage vor der Abholung oder bei Nichterscheinen: 100% der gesamten Reservierungskosten. Abhängig von den Umständen kann der Mieter nach eigenem Ermessen die Buchung auf einen alternativen Termin verschieben.
· Vorzeitige Rückgabe: Es ist keine Rückerstattung für nicht genutzte Teile der Miete möglich.

8. Fahrzeugrückgabe
Die Rückgabe der Fahrzeuge muss an dem im Mietvertrag angegebenen Datum, Ort und Uhrzeit erfolgen. Bei verspäteter Rückgabe fallen zusätzliche Kosten an. Der Mieter ist zur Rückgabe des Fahrzeugs wie folgt verpflichtet:

a) Wenn die Option „Schnelle Rückgabe“ nicht ausgewählt wurde, wird erwartet, dass vor der Rückgabe des Wohnmobils Folgendes getan wurde:
– Grauwasser entleert.
– Toilettenkassette geleert.
– Frischwasser aufgefüllt.
– Fahrzeug innen gereinigt – einschließlich Dusche, Toilette, Backofen, Herd, Kühlschrank (Wir erwarten nicht, dass Sie die Bettwäsche waschen oder die Außenseite reinigen).
– Der Kraftstofftank wurde an einer Tankstelle aufgefüllt, die nicht weiter als 20 km von der Abgabestelle entfernt ist.
– Gasflasche ist gefüllt.
– Der Kühlschrank wurde geleert und alle Lebensmittel entfernt
– Mülleimer wurde geleert
– Das Geschirr wurde ordnungsgemäß gereinigt und verstaut.
– Was verbraucht wurde, wurde wieder aufgefüllt, was kaputt war, wurde durch Ähnliches ersetzt

b) Wenn die Option „Schnelle Rückgabe“ ausgewählt wurde, wird erwartet, dass vor der Rückgabe des Wohnmobils Folgendes getan wurde:
– Der Kraftstofftank wurde an einer Tankstelle aufgefüllt, die nicht weiter als 20 km von der Abgabestelle entfernt ist.
– Gasflasche ist gefüllt.
– Der Kühlschrank wurde geleert und alle Lebensmittel entfernt
– Mülleimer wurde geleert
– Das Geschirr wurde ordnungsgemäß gereinigt und verstaut.
– Was verbraucht wurde, wurde wieder aufgefüllt, was kaputt war, wurde durch Ähnliches ersetzt

9. Versicherungsoptionen für Mietwohnmobile
C4H bietet zwei Arten von Versicherungsoptionen an. Der Mieter erkennt an, dass er/sie vor Mietbeginn über alle Versicherungsmöglichkeiten informiert wurde. Die Optionen sind:

A. Obligatorische Standardversicherung, die im täglichen Mietpreis enthalten ist, mit einer Selbstbeteiligung von NZ$7500 für Fahrer über 25 Jahre (einschließlich GST) für jeden Schaden. Der Mieter haftet für den ersten NZ$7500 etwaiger Schäden. Bitte beachten Sie, dass diese Garantie für jeden einzelnen Fahrzeugunfall sowie für Verluste oder Schäden an Dritten, dem Mietfahrzeug und seinem Zubehör gilt.

B. Die Vollkaskoversicherung von NZ$30,00 pro Tag reduziert die Selbstbeteiligung für jedes Fahrzeug auf NZ$1000,00 für Fahrer über 25 Jahre (GST inbegriffen) für jeden Schaden. Beinhaltet die Deckung aller Schäden, die obligatorische Standardversicherung und die Windschutzscheiben-/Reifenabdeckung (ausgenommen Service für den Reifenwechsel).

11. Versicherungsausschlüsse
Der Mieter haftet jederzeit in vollem Umfang (ohne Geldbeschränkung) für:
a) Schäden am C4H-Fahrzeug oder am Eigentum Dritter, wenn gegen die Bedingungen des Mietvertrags verstoßen wird
b) Schäden, die durch Rennen, Geschwindigkeitstests oder andere Wettbewerbe verursacht werden
c) Schäden, die durch fahrlässiges, vorsätzliches oder rücksichtsloses Fahren verursacht wurden
d) Schäden, die durch Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss entstehen
e) Schäden, die durch das Fahren auf gesperrten Straßen entstehen (siehe Abschnitt 6)
f) Beschädigung oder Verlust persönlicher Gegenstände
g) Schäden, die durch die Verwendung von falschem oder verunreinigtem Kraftstoff entstehen
h) Schäden, die durch Untertauchen oder Salzwasserschäden verursacht wurden
i) Schäden, die in einem unsicheren oder nicht verkehrssicheren Zustand verursacht wurden, der während der Mietdauer entstanden ist und den Schaden und Verlust verursacht oder dazu beigetragen hat, und der Mieter oder Fahrer wusste oder hätte wissen müssen, dass der unsichere oder nicht verkehrssichere Zustand des Fahrzeugs war Fahrzeug.
j) Kosten für die Bergung oder Bergung von Fahrzeugen, die unter Wasser steckengeblieben sind oder verlassen wurden. k. Kosten für den Ersatz verlorener oder beschädigter Fahrzeugschlüssel oder die Wiederbeschaffung von Schlüsseln, die im Fahrzeug eingeschlossen sind
k) Schäden, die durch die Verwendung von Schneeketten entstehen
l) Schäden durch Überladung des Fahrzeugs

12. Sicherheitsgarantie
Die Kaution entspricht dem Selbstbehalt Ihrer Versicherungsoption (siehe Abschnitt 9 und 10). Die Kaution kann per Kreditkarte oder in bar bezahlt werden und kann am Ende Ihrer Anmietung je nach Bedingungen ganz oder teilweise zurückerstattet werden (siehe Abschnitt 13).

13. Sicherheitsgarantie (Der Selbstbehalt)

Die Kaution wird innerhalb von 10 Tagen nach Rückgabe des Fahrzeugs zurückerstattet, sofern:

a) Das Fahrzeug wird zum vereinbarten Zeitpunkt an den vereinbarten Ort zurückgebracht (bei Verstoß fällt eine Strafe von $1500 an)
b) Grauwassertank und Toilette wurden geleert ($150 Gebühr für Toilette, $25 Gebühr für Grauwassertank)
c) Der gesamte Müll und alle Lebensmittel wurden entfernt (ansonsten wird eine Müllentsorgungsgebühr von $80 erhoben)
d) Alle Verkehrsstrafen wurden bezahlt (ansonsten wird Ihre Strafe zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von $35 berechnet)
e) Das Fahrzeug wird in einigermaßen sauberem Zustand zurückgegeben ($200 Gebühr, wenn es nicht einigermaßen sauber zurückgegeben wird)
f) Das Fahrzeug wird mit vollem Tank zurückgegeben (wird zum doppelten Kraftstoffpreis berechnet).
g) Es sind keine Gegenstände von C4H verloren gegangen oder beschädigt worden
h) Es entsteht kein Schaden am Fahrzeug oder am Eigentum Dritter
i) Versicherungsausschlüsse in Abschnitt 11 dieser Vereinbarung wurden nicht verletzt

C4H benachrichtigt den Mieter innerhalb von 72 Stunden nach Rückgabe des Mietfahrzeugs über etwaige Ansprüche und stellt dem Mieter einen fotografischen Beweis zur Verfügung.

14. Verfahren zur Bearbeitung von Strafzetteln und Strafzetteln
C4H haftet als Eigentümer des Fahrzeugs für sämtliche Park- und Verkehrsverstöße. C4H stellt keine Rückfragen zu verhängten Bußgeldern und zahlt den ausstehenden Betrag. C4H erhält häufig nach Rückgabe des Fahrzeugs Strafzettel und Parkgebühren und belastet die Kreditkarte des Mieters mit dem ausstehenden Betrag. C4H wird den Mieter vor und nach der Belastung seiner Kreditkarte nicht kontaktieren, wird jedoch die Gebühren erläutern und Kopien der Park- und Verkehrsverstöße senden, wenn er per E-Mail oder Telefon kontaktiert wird. C4H erhebt eine Bearbeitungsgebühr von NZ$35 für jeden festgestellten Parkverstoß oder Verkehrsverstoß.

15. Optionale Extras

Für optionale Extras Ihrer Anmietung fallen folgende Gebühren an:

– Gebühr außerhalb der Geschäftszeiten: NZ$ 60 pro Abholung/Rückgabe
– Kindersitz: NZ$ 25 pro Miete
– Kindersitzerhöhung: $15 pro Miete
– WLAN: NZ$ 10 pro Tag
– Tragbarer Grill: NZ $50 pro Tag
– Schnelle Abgabe: NZ$250

16. Pannenhilfe
Bei technischen Problemen muss sich der Mieter unter der Rufnummer (021) 810509 an C4H wenden. Bei Bedarf wird C4H den AA-Pannenhilfedienst ohne Kosten für den Mieter in Anspruch nehmen. Die Pannenhilfe deckt keine Pannenkosten aufgrund von falschem Kraftstoff, verlorenen Schlüsseln oder wenn Sie sich aus dem Fahrzeug ausgesperrt haben, und alle Kosten müssen vom Mieter getragen werden.

17. Reparaturgenehmigung
Reparaturen bis zu NZ$50,00 können ohne Genehmigung durch C4H durchgeführt werden. Sämtliche Reparaturkosten bis zu NZ $50,00 werden gegen Vorlage der Belege erstattet. Alle Reparaturen, die NZ$50,00 überschreiten, bedürfen der Genehmigung durch C4H. C4H weist darauf hin, dass keine Haftung für Unterkunftskosten, Mahlzeiten oder Auslagen aufgrund einer Panne übernommen wird. C4H übernimmt die Haftung (und kann entsprechende Rückerstattungen veranlassen), wenn das Fahrzeug aufgrund eines mechanischen Defekts unbrauchbar war und der Mieter angemessene Anstrengungen unternommen hat, C4H innerhalb von 12 Stunden zu kontaktieren. Der Mieter darf ohne die Genehmigung des Eigentümers keine Reparaturen oder Bergungen veranlassen oder durchführen, die NZ$50 überschreiten, es sei denn, die Reparaturen oder Bergungen sind erforderlich, um weitere Schäden am Fahrzeug oder anderem Eigentum zu verhindern. Der Mieter muss sicherstellen, dass niemand in den Kilometerzähler oder Tacho oder, außer im Notfall, in Teile des Motors, der Getriebe-, Brems- oder Federungssysteme des Fahrzeugs eingreift.

18. Ersatzfahrzeuge
C4H behält sich das Recht vor, ohne zusätzliche Kosten ein vergleichbares oder höherwertiges Fahrzeug zu ersetzen. Dies stellt keinen Vertragsbruch dar und C4H entschädigt den Mieter für jeden verlorenen Tag.

19. Verlängerung der Mietdauer
Eine Mietverlängerung unterliegt der Verfügbarkeit und der Genehmigung durch C4H. Alle mit der Verlängerung verbundenen Kosten werden vor der Bestätigung mitgeteilt und bei der Abgabe in Rechnung gestellt.

20. Sofortige Rückgabe des Fahrzeugs bei Ausfall oder Beschädigung
Der Eigentümer hat das Recht, die Anmietung zu beenden und das Fahrzeug sofort in Besitz zu nehmen, wenn der Mieter irgendwelche Bedingungen dieser Vereinbarung nicht einhält oder wenn das Fahrzeug beschädigt ist. Die Beendigung des Mietvertrags gemäß dieser Klausel erfolgt unbeschadet der Rechte des Eigentümers und der anderen Rechte des Mieters im Rahmen dieser Vereinbarung oder anderweitig.

21. Datenschutzrichtlinie
Die an C4H übermittelten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem neuseeländischen Datenschutzrecht haben Sie das Recht, alle Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, einzusehen und zu korrigieren.

Save Your Cart
Share Your Cart
de_DEDeutsch